Leider mussten wir unseren Bennie am 14.01.22 über die Regenbogenbrücke ? gehen lassen ?....er hinterlässt eine riesen Lücke ? du wirst immer in unserem Herzen ? bleiben.

Nun ist Janosch unser Deckrüde 

Der Lagotto wird bis zu 48 cm groß und 16 kg schwer, er ist ein wohl proportionierter (quadratischer), kräftig gebauter Hund. Sein Fell ist wollig, oberflächlich etwas rau, mit eng gerollten ringförmigen Locken. Das Fell des Lagotto Romagnolo kann vielfältig gefärbt sein: Einfarbig schmutzig-weiß, schmutzig-weiß mit braunen oder orangefarbenen Flecken, einfarbig braun in verschiedenen Abstufungen, einfarbig orangefarben oder braun geschimmelt, braune bis dunkelbraune Masken sind zulässig.                                                                             Der Lagotto haart nicht.                                                                                                   Er ist gut erziehbar ,verspielt, munter und aufgeweckt, sowie arbeitseifrig. Seine natürliche Begabung zum Revieren und sein ausgezeichneter Geruchssinn haben seinen Wandel zu einem Trüffelhund begünstigt.Der Lagotto ist ein sehr guter Begleit- und Wachhund sowie für verschiedene Hundesportartengut geeignet.

Ursprünglich vor allem rund um und im Wasser unterwegs gilt der Lagotto Romagnolo heute als bekanntester Trüffelsuchhund. Abgesehen davon schätzen immer mehr Hundefreunde den sportlichen Vierbeiner als freundlichen Begleithund.                                                          Auch wenn die Puristen der Rasse diese Aussage als Unsinn und Irrglaube abtun moegen, wird der Lagotto doch oft mit einem Pudel verglichen, wenn man einem Newbie besser erklaeren moechte, wie der Lagotto sich als Familienhund macht. Auch wenn es merkwuerdig ist, den Vergleich mit einem nicht-italienischen Hund zu machen, um eine durch und durch italienische Rasse zu beschreiben, aber wie dem auch sei. Dieser Vergleich, wenn auch gewagt, hat doch einen Sinn. Lagotto ist ein mittel-kleiner Hund, genau wie ein Pudel. Beide haben ähnliches Fell, sind sehr intelligent und gut abzurichten, und haben sogar dieselben Ahnen – den französischen Barbet. Aber die Ähnlichkeiten enden hier. Lagotto ist ein rüstiger, starker, „natürlicher“ Hund, das sich perfekt dem modernen Alltag anpasst, sehr sozial und sozialisiert. Sein Besitzer kann sich über einen freundlichen und verspielten Hund freuen, der ihm nicht die Wohnung auseinander nimmt, sich aber umso mehr darüber freut, seinen Energie-Überfluss beim täglichen Spaziergang, beim Spielen mit anderen Hunden im Park, am Fluss, in den Bergen, immer an der Seite seines Herrchens. Es ist auch nicht zu vergessen, dass Lagotto ein Wasserhund ist und dieses Element heiß und innig liebt, und sich gern ins kühle Nass wirft, wenn sich die Gelegenheit dazu bietet.           

Genau diese Eigenschaften haben uns so fasziniert und unser Janosch bringt wirklich alles mit, ein ganz toller Hund und wir sind gespannt wie er sich vererbt.

Leider mussten wir unseren Cocker Rüden Anton aus der Zucht nehmen, da die Nachfrage nach unseren Comfort Retrievern immer noch so wahnsinnig groß ist haben wir den süßen Louis zu uns genommen und sind voller Hoffnung spätestens im nächsten Jahr vielen lieben Leuten den Wunsch nach einem Comfort Retriever zu erfüllen. Ebenfalls lebt der kleine Maxi jetzt bei uns, er ist fast ein Jahr alt und top fit .

Maxi hat die Gesundheitsuntersuchung bestanden :))